Einsätze

  • Brandmeldeanlage Open or Close
    Datum:  13.07.2018
    Uhrzeit: 04:26
    Einsatzart: Brandmeldeanlage
    Einsatzort: Stadtteil Benninghausen
     
    Die Brandmeldeanlage wurde durch Wasserdampf ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.
    Read More
  • Brandmeldeanlage Open or Close
    Datum:  12.07.2018
    Uhrzeit: 10:54
    Einsatzart: Brandmeldeanlage
    Einsatzort: Eickelbornstr. / Eickelborn
     
    Die Brandmeldeanlage wurde durch Zigarettenrauch ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.
    Read More
  • Brandmeldeanlage Open or Close
    Datum:  12.07.2018
    Uhrzeit: 10:07
    Einsatzart: Brandmeldeanlage
    Einsatzort: Stadtteil Benninghausen
     
    Die Brandmeldeanlage wurde durch Wasserdampf ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.
    Read More
  • Brandmeldeanlage Open or Close
    Datum:  09.07.2018
    Uhrzeit: 11:55
    Einsatzart: Brandmeldeanlage
    Einsatzort: Eickelbornstr. / Eickelborn
     
    Die Brandmeldeanlage wurde durch Zigarettenrauch ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.
    Read More
  • Brandmeldeanlage Open or Close
    Datum:  03.07.2018
    Uhrzeit: 21:08
    Einsatzart: Brandmeldeanlage
    Einsatzort: Eickelbornstr. / Eickelborn
     
    Die Brandmeldeanlage wurde durch Zigarettenqualm ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.
    Read More

Login

Angemeldet bleiben

       
A+ R A-

Brand in Eickelborner Klinik

  • Veröffentlicht: Donnerstag, 01. September 2016 09:26
  • 01 Sep
Datum: 25.08.2016
Uhrzeit: 16:50
Einsatzart: Brand 3
Einsatzort: Klinikum Eickelborn

Brand in Haus 32 vermutlich Brandstiftung.

Nachdem es am Donnerstag gegen 16:50 Uhr zu einem Brand in der forensischen Klinik kam, wurde das Gebäude 32 vollständig evakuiert.


Sämtliche Bewohner des Hauses wurden auf andere Gebäude innerhalb des geschlossenen Bereiches der Klinik verlegt. Nach ersten Angaben erlitten zwei Klinikmitarbeiter eine leichte Rauchvergiftung. Die Brandsachbearbeiter der Kriminalpolizei nahmen noch am Abend die Ermittlungen auf.

Ursächlich für die Entstehung des Feuers war Brandstiftung. Ein 20-jähriger Insasse des Hauses 32 steht in dringendem Tatverdacht das Feuer auf der Station im ersten Obergeschoß gelegt zu haben. Durch den Brand wurden mehrere Zimmer und der Dachstuhl des Gebäudes stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wurde nach ersten Schätzungen auf 500.000 Euro beziffert.

Quelle: Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest